5 Tipps für bessere Businessfotos

Im Beruf ist es in der heutigen Zeit besonders wichtig sich mit einem wirklich guten und auch aktuellem Businessportrait zu präsentieren. Ob in den sozialen Medien (z.B. Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing), auf einer Webseite, bei Beiträgen in Magazinen, für Ankündigungen von Vorträgen, etc. Ganz egal wofür man es verwendet, man muss sich unbedingt von seiner besten Seite zeigen. Es sollte auf keinen Fall der Schnappschuss vom letzten Wochenendausflug, das biometrische Passfoto oder ein sonst irgendwann nebenbei entstandenes Foto sein. 

Fragen Sie sich jetzt einmal, ob Sie ein wirklich aktuelles und ansprechendes Businessportrait von sich besitzen. Ein Foto, mit dem Sie selbst zufrieden sind, auf dem Sie sich wirklich gefallen und das Sie gerne zeigen? 

Nein? Präsentieren Sie sich mit einem Kompromiss? Eben genau mit besagtem Schnappschuss oder einem Foto, dass irgendwo auf die Schnelle entstanden ist? Oder Sie haben vielleicht sogar ein ganz gutes Portrait von sich, das aber bereits deutlich in die Jahre gekommen ist und Sie sehen heute doch ganz anders aus? Wenn ja, sind Sie dann der Meinung, dass das doch sowieso“nur“ ein Foto und so wie es ist auch völlig ausreichend ist?

Vergessen Sie nicht, dass genau dieses Portrait oftmals der erste Eindruck von Ihnen ist. Möchten Sie wirklich, dass potenzielle Kunden oder Geschäftspartner Sie so wahrnehmen? 

Wäre es denn nicht wesentlich besser, Sie könnten sich mit professionellen Fotos in dieser Art präsentieren? 

Was macht aber denn eigentlich genau den Unterschied aus? Warum wirken diese Fotos so viel ausdrucksstärker und professioneller? Sind diese gezeigten Personen eventuell „fotogener“ als Sie?

Sicher nicht! Interessanterweise versicherte mir jeder der hier abgebildeten Personen vor dem Shooting absolut umfotogen zu sein. Ein äußerst beliebter, aber leider sehr irreführender Begriff, denn fotogene oder unfotogene Menschen gibt es einfach nicht! Jeder kann auf einem Foto gut aussehen, wenn man sich an einen guten und erfahrenen Businessfotografen wendet und einige Dinge beachtet.

Als Fotografin für Businessportraits im Raum Chiemsee, Traunstein, Rosenheim, Salzburg und München habe ich mich sehr viel damit beschäftigt. Daher möchte ich in diesem Beitrag zeigen, welche 5 Punkte für mich entscheidend für ein ausdrucksstarkes Businessportrait sind und welche Dinge mir bei meinen Shootings besonders wichtig sind. 

1. Kleidung

Die optimale Kleidung ist sehr wichtig. Je nach Beruf und Einsatzzweck Ihres Businessportraits sollten Sie Ihre Kleidung passend wählen. Ob klassisch im Anzug, Kleid oder auch Casual, es sollte zu Ihnen, Ihrem Business und Ihrer beruflichen Position passen und eine dementsprechende Aussagekraft haben. Überlegen Sie sich gut, welches Statement Sie mit Ihrer Kleidung setzen möchten.

Um Ihnen aber auch dabei behilflich zu sein, erhalten alle meine Kunden nach der Buchung eines Businessportrait Shootings eine Email mit vielen Informationen und Tipps zum perfekten Outfit. Direkt vor jedem Shooting besprechen wir gemeinsam im ChiemseeStudio welches Ihrer mitgebrachten Kleidungsstücke sich für welches Foto am besten eignet. Für verschiedene Looks bzw. Fotos können Sie Ihre Outfits während eines Shootings in einem seperaten Raum im ChiemseeStudio wechseln. 

2. Makeup Styling

Ein gutes und professionelles Makeup ist die halbe Miete. Bei meinen Businessportrait Shootings im ChiemseeStudio sorgt immer eine professionelle Makeup Artist für Ihr perfektes Aussehen und wird Sie auch gerne beraten. 

Natürlich unterscheidet sich das Makeup und Hair Styling für Frauen von dem für Männer. In beiden Fällen aber darf die Haut auf keinen Fall glänzen, evtl. Hautunreinheiten müssen abgedeckt sein und die Frisur sollte ordentlich sitzen. Ein frisches und gepflegtes Aussehen ist wichtig und steigert vor allem auch das Selbstbewusstsein und das positive Auftreten vor der Kamera. Auch wenn bei Frauen das Makeup intensiver ist, sollte es auch hier nur ein leichtes und typgerechtes Business Makeup sein und Männer müssen auch keine Angst haben „geschminkt“ auszusehen.

3. Licht und Hintergrund

Licht ist einer der essentiellen Punkte, wenn nicht sogar der Wichtigste, nicht nur in der Businessfotografie. Das optimale Licht, das Sie gut aussehen lässt, ist eine meiner besonderen Leidenschaften. Durch die verschiedene Lichtsetzung entstehen komplett unterschiedliche Bildaussagen. Meine Aufgabe ist es Sie genau ins richtige Licht zu setzen.

Aber auch die Auswahl des Hintergrundes ist wichtig und trägt zur Bildaussage bei. Ob eher ganz streng Business like oder lieber etwas aufgelockerter, dunkel oder hell, wärmere oder kältere Farben, etc. Das ChiemseeStudio ist ein sehr großes und helles Studio, in dem es viele unterschiedliche Varianten gibt und zusätzlich zum Blitzlicht den besonders schönen Einsatz von Tageslicht ermöglicht. 

4. Pose und Ausdruck

Die wenigsten Menschen sind es gewohnt vor der Kamera zu stehen und empfinden es meist eher als unangenehm. Dies liegt aber besonders an der Tatsache, dass man in der Regel einfach nicht weiß, was man vor der Kamera tun soll.

Wie stelle ich mich am besten hin? Was mache ich mit den Beinen? Und mit meinen Armen, den Händen? Soll ich lächeln oder lieber ernst schauen? Ach, meistens sehe ich auf Fotos eigentlich eh komisch aus und gefalle mir nicht. Kommt Ihnen das vertraut vor?

Die richtige Pose und der passende Ausdruck sind aber sehr wichtig für ein gutes Businessportrait! Bereits kleinste Veränderungen oder Drehungen des Körpers bewirken große Unterschiede. Der Vorstand einer großen Firma muss sich anders zeigen als jemand der im Aussendienst mit Kundenkontakt tätig ist.

Genau deshalb helfe ich Ihnen bei all diesen Dingen. Ich geben Ihnen genaue Tipps, leite Sie für die ideale Pose an und Sie können sich ganz auf mich verlassen. Gemeinsam erarbeiten wir den optimalen Gesichtsausdruck, der genau für den Einsatzzweck Ihres Fotos perfekt ist und mit dem Sie sich am besten gefallen. All das ist wichtig und wird bei jedem Shooting berücksichtigt.

5. Zeit

Zeit ist eine der wichtigsten Komponenten für ein intensives, ausdrucksstarkes und trotzdem entspanntes Businessshooting. Unter Druck und auf die Schnelle entstehen sehr selten gute Fotos. Aber wenn man sich genug Zeit nimmt, dann kann man an all den vorangegangenen Punkten gemeinsam arbeiten, bis man das beste Ergebnis erreicht hat. Und ohne Stress fühlt man sich deutlich wohler, was ebenfalls zu einem besseren Ergebnis führt.

Ein Businessportrait Shooting im ChiemseeStudio dauert ca. 60 min. Die Vorbesprechung und das Styling davor ca. 30 min. und die gemeinsame Bildauswahl im Anschluss ebenfalls ca. 30min. Alles in allem sollten Sie sich also für Ihr Shooting bei mir ca. 2 -Stunden einplanen. Ich nehme mir die Zeit gerne für Sie!

Bonus Tipp : Gehen Sie ine jedem Fall zu einem guten Fotografen!

Verwenden Sie beruflich kein selbstgeknipstes Portrait und gehen Sie zu einem guten Fotografen für Businessportraits! Ein Fotograf, der sich auf Business Portraits spezialisiert hat,  viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat, genau weiß worauf es ankommt, worauf er achten muss und auch eine professionelle Bildbearbeitung beherrscht.  Schauen Sie sich das Portfolio seiner Webseite an und beurteilen Sie, ob das auch der Stil ist, mit dem Sie sich der Öffentlichkeit präsentieren wollen.

Diese Investition in sich selbst lohnt sich in jedem Fall, denn es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass man sich selbst mit mit einem professionellen Auftritt präsentiert.

Es gibt allerdings auch einige  unterschiedliche Arten der Businessfotografie. Wenn Sie sich jetzt fragen, welche es gibt und welches speziell für Sie geeignet ist, dann lesen sie gleich hier weiter. Dort erfahren Sie die verschiedenen Arten und Unterschiede der einzelnen Businessfotos.

Sie möchten ein Shooting buchen?

Sie sind der Meinung, dass Ihr Businessportrait auch einmal wieder ein kleines Update vertragen könnte? Weitere Informationen und Preise zu einem Businessportrait Shooting inkl. der Möglichkeit direkt Ihr individuelles Shooting zu buchen finden Sie hier.

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen haben dann schreiben Sie mir eine Nachricht. Bitte schreiben Sie Ihre Fragen so genau und konkret wie möglich:

Ähnliche Beiträge